Deine

MÖGLICHKEITEN

UND WAS WILLST DU? 

Sobald dein Kind auf die Welt kommt. Eigentlich auch schon, wenn du im dritten Monat schwanger bist. Wenn man’s ganz genau nimmt: bereits in dem Moment, in dem du dich dazu entschließt, ein Baby zu bekommen. Dann bist du Mutter.

Und Mutter zu sein, das bedeutet, für dich und dein Kind zu entscheiden. Das klingt im ersten Moment nach einer riesigen Verantwortung, vielleicht auch nach einer Belastung. Aber ich versichere dir: Es ist eine wundervolle Chance, eine außergewöhnliche Zeit in deinem Leben selbst zu gestalten.

Mit einer Doula an deiner Seite ist die Wahrscheinlichkeit einer medizinischen Intervention bei der Geburt geringer.

Als Doula möchte ich dir dabei helfen, deine Schwangerschaft und vor allem die Geburt deines Babys als kraftvolles und selbstbestimmtes Ereignis zu erleben.

Auch wenn du Mutter bist, bist du immer noch Tochter, beste Freundin, Arbeitskollegin, aktiv in den sozialen Medien. Und von allen Seiten ereilen dich gute (und gut gemeinte) Ratschläge. Viele können dir weiterhelfen, einige werden dich vielleicht auch verunsichern. Nur: was für die eine werdende Mutter stimmt, oder was für die andere vor 30 Jahren ganz klar war, muss nicht unbedingt auf dich zutreffen.

textbox erfahrung mit hintergrund.png

Du hast die Geburt ganz genau durchdacht, du weißt was du willst und was du nicht willst. Und dann setzen die Wehen ein. Ab diesem Moment ist es besonders wichtig, dass eine vertraute Person an deiner Seite ist, die deine Wünsche gegenüber allen Beteiligten ausdrücken kann. Eine Doula, die deine Sorgen und Ängste kennt und die auf deine Bedürfnisse achtet. Damit du dich voll und ganz auf den Geburtsprozess einlassen kannst.

Ganz klar: Du und dein Befinden stehen bei der Geburt im Mittelpunkt. Dein Partner wird alles dafür tun, dass es dir gut geht. Aber auch er ist mitten in einer außergewöhnlichen und aufwühlenden Situation – seine Partnerin liegt in den Wehen, sein Kind wird gerade geboren. Überforderung und Hilflosigkeit sind da keine Seltenheit. Ihm soll die Anwesenheit einer Doula ebenfalls Sicherheit geben. Sie wird ihn sowohl emotional als auch mit praktischen Tipps unterstützen, um aktiv an der Geburt teilzunehmen.

Das gilt natürlich nicht nur für deinen Partner, sondern auch für deine Mama, deine beste Freundin, deine Partnerin oder wen auch immer du auswählst, in diesem besonderen Moment an deiner Seite zu sein.

Auch dein Partner

IST NICHT ALLEIN.

Doula_Schwangerschaft-47.jpg
Ich glaube an eine achtsame, respektvolle und selbstbestimmte Geburt. Ich werde ich dich dabei unterstützen, dein Baby auf unsere Welt zu begleiten
und es voller Liebe zu empfangen.
button schwangerschaft petrol mit hinter
button geburt petrol mit hintergrund.png
button wochenbett petrol mit hintergrund
button stillzeit petrol mit hintergrund.